Kennen Sie Ihre Grenzen?

Ihr Spezialist in allen Vermessungsfragen!

Über Uns

über uns

Die wesentliche Aufgabe des Zivilgeometers ist der Schutz des Eigentums des Bürgers am nicht vermehrbaren Grund und Boden. Dies enthält ebenso die Beratung über Rechte und Pflichten der Eigentümer

Erfahrung und Kompetenz

Mit dem Sitz in der Bezirkshauptstadt VOITSBERG besitzen wir eine 42 jährige Erfahrung im Umgang mit Grundstücken und Grenzen und können auf über 14.000 büroeigene Originalakte seit 1946 zurückgreifen.

Mitarbeiter

Mitarbeiter
schauen Sie rein

Projekte

Lorem Ipsum
Langmannsperre
Lorem Ipsum
Watchtower - Schweiz
Lorem Ipsum
ALPHA CALCIT
Lorem Ipsum
A2 Cruciani-Holzbogen
Lorem Ipsum
A9 Hangsicherung
Lorem Ipsum
A2 Knoten Graz WEST
Lorem Ipsum
Dietrichkogel-Tunnel
Lorem Ipsum
VIVA am Wörthersee

Wissen

Urkunden

Eine Urkunde ist eine schriftlich niedergelegte Erklärung, die einen bestimmten Tatbestand fixiert und auch ihren Aussteller erkennen lässt.

Beweiskraft haben vor allem öffentliche Urkunden, die von einer öffentlichen Behörde oder von einer mit öffentlichem Glauben ausgestatteten Person (Ziviltechniker, Notar, Gerichtsvollzieher) innerhalb ihres Geschäftsbereiches ausgestellt worden sind.

Gutachten

Ein Gutachten ist ein begründetes Urteil eines Sachverständigen über eine Zweifelsfrage. Es enthält Darstellungen von Erfahrungssätzen und die Ableitung von Schlussfolgerungen für die tatsächliche Beurteilung eines Geschehens oder Zustands.

LTG §13

Die Abschreibung von einem Grundbuchskörper ist zulässig, wenn sich der Wert der bei dem Grundbuchskörper verbleibenden Grundstücke infolge der Abschreibung jedes einzelnen Trennstücks offenbar um nicht mehr als je 2 000 Euro verringert.

In diesen Fällen können wir für Sie den Antrag beim Grundbuch stellen, es ist kein Vertrag im herkömmlichen Sinn notwendig.

Lastenfreistellung

VGI 3/2007: Da Buchberechtigte im vereinfachten Verfahren nach §§ 15 ff LiegTeilG vor der erstinstanzlichen Beschlussfassung nicht gehört werden, steht diesen noch im Rechtsmittel-verfahren der Einwand offen.

Wir sorgen für Klarheit und beschaffen Ihnen die notwendigen Unterlagen für die grundbücherliche Durchführung nach LTG § 13 und § 15 inklusive der notwendigen Adresslisten und sonstigen Anforderungern.

Technik

Terrestrische Vermessung

Durch die Messung des horizontalen und vertikalen Richtungswinkels in Verbindung mit einer Streckenmessung mit Infrarot oder Laser ist es möglich, Punkte in Millimetergenauigkeit zu erfassen. Durch die Umrechung dieser Radialkoordinaten in das kartesische Koordinatensystem und eine Transformation in das Landeskoordinatensystem erreicht man auch in unwegsamen Gelände, in Gebäuden oder untertags eine Abbildung der Natur in einem Plan.

APOS

Als Weiterentwicklung vom herkömmlichen GPS im Differenzmodus verwenden wir seit 2000 das APOS GPS mit Positionsbestimmung auf +-1cm in Echtzeit.

Eignung/Nutzung

  • Grundlagen-, Kataster- sowie wissenschaftliche Vermessungen
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Bau- und Ingenieurvermessung
  • Messungsaufnahmen mit Luftfahrzeugen
  • topographische Kartierungen
  • geologische und geophysikalische Punktaufnahmen
  • GIS-Erhebungen
  • Absteckungen und Trassierungen
  • Maschinensteuerungen

Laserscan

Kontaktlose Aufnahme von Objekten duch unzählige Lasermessungen. Diese Messart ist ideal für das Abbild momentaner Zustände oder Geländeaufnahmen zur Massenermittlung.

Kontakt

Benötigen Sie eine Beratung bei einem Ihrer Vorhaben, dann schicken Sie uns vorab ihre Grundstücks- und Katastralgemeindenummer mit einer kurzen Beschreibung. So können wir uns im persönlichen Gespräch um das Wesentliche kümmern.

Vermessungskanzlei
Dipl.-Ing. Georg Kerschbaumer
Hauptplatz 29
8570 Voitsberg

Tel:43-(0)3142-23441
Fax:43-(0)3142-23441-75

office@vermessung.at